Jobs

 

Aktuell:

INNENREINIGER/-INNEN

Wir suchen aktuell für die Unterhaltsreinigung: 

In Solingen

Urlaubsvertretung (geringfügige oder kurzfristige Beschäftigung) für ein Objekt in der Kieler Straße, Solingen-Ohligs, jeden zweiten Tag (montags - mittwochs - freitags - dienstags - donnerstags), von 16:30 - 18:00 Uhr.
Hierbei handelt es sich um Büro- und Sozialräume. 
Bei Interesse rufen Sie uns bitte unter Tel. 02 02 - 75 10 10 an oder senden uns eine Email: info@bissels-biendl.de (Kennwort: Kieler Straße)


Für unseren Kunden in der Felder Straße suchen wir eine Reinigungskraft (m/w) zur Festanstellung (geringfügige Beschäftigung) für einmal wöchentlich, mittwochs, ab 10:00 Uhr. Die Arbeitszeit beträgt 2,67 Stunden.
Hierbei handelt es sich um Büro- und Sozialräume. 
Bei Interesse rufen Sie uns bitte unter Tel. 02 02 - 75 10 10 an oder senden uns eine Email: info@bissels-biendl.de (Kennwort: Felder Straße)


In Velbert-Neviges

Für unseren Kunden in der Elberfelder Straße suchen wir eine Reinigungskraft (m/w) zur Festanstellung (geringfügige Beschäftigung) für einmal wöchentlich, montags, ca. 06:00 - 08:00 Uhr (Schlüsselobjekt).
Hierbei handelt es sich um eine kleine Arztpraxis mit Büro- und Sozialräumen. 
Bei Interesse rufen Sie uns bitte unter Tel. 02 02 - 75 10 10 an oder senden uns eine Email: info@bissels-biendl.de (Kennwort: Neviges)








Wir stellen ein:

LAUFEND:
Reinigungskräfte
in diversen Objekten; mit und ohne Steuerkarte, Urlaubsvertretungen, auch als kurzfristig Beschäftigte

Bewerbung: telefonisch, schriftlich, per Email oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Bei Bewerbungen bitte unbedingt Wohnort, bevorzugte/r Einsatzort und -zeit angeben! Natürlich benötigen wir auch Ihre Kontaktinformationen.


Aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen kann es zu Verzögerungen bei der Beantwortung kommen. Leider könnnen wir nur vollständige Bewerbungen beantworten.
Falls Sie nicht widersprechen, behalten wir uns vor, Ihre Bewerbung abzuspeichern, um später mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können.

 

Glas- und Gebäudereinigung
Bissels und Biendl GmbH

Opphofer Str. 214
42109 Wuppertal

Telefon: 02 02 - 75 10 10

info@bissels-biendl.de

 

Mini-Jobs

450-Euro-Job, Mini-Job, geringfügige Beschäftigung. Das Kind hat viele Namen und mindestens so viele Meinungen gibt es dazu. 

Gerade im Gebäudereiniger-Handwerk werden traditionell viele Mini-Jobber beschäftigt. Das liegt vor allem daran, dass in vielen Objekten die Arbeitszeit auf nur wenige Stunden begrenzt ist. Dennoch ist die Entwicklung, entgegen des allgemeinen Trends, im Gebäudereiniger-Handwerk rückläufig (s.a. hier). Des Weiteren fordert der Bundesinnungsverband, und damit die ihm angeschlossenen Betriebe, bereits seit Jahren die Minijobs völlig abzuschaffen.

Hier mal ein paar Fakten, um einige Missverständnisse aus dem Weg zu räumen:

  • Die Arbeitgeber fördern die Zunahme der Mini-Jobs! 

    Durch den falschen Anreiz, "brutto für netto" zu arbeiten, wollen viele Beschäftigte gar nicht in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis wechseln.

  • Mini-Jobber haben keine Ansprüche!

    Für Mini-Jobber gelten die gleichen Ansprüche wie für Vollzeitbeschäftigte. So erhalten auch sie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, den vollen Jahresurlaub, bezahlte Feiertage und natürlich auch den vereinbarten Tariflohn.

  • Mini-Jobber sind "billige Arbeitskräfte!

    Die Kosten für einen Mini-Jobber liegen über denen einer sozialversicherungspflichtigen Arbeitskraft. So muss der Arbeitgeber 28% für Krankenkassen und Rentenversicherung abführen (SV-Beschäftigte nur 19,275% Arbeitgeberanteil). Von diesen Abgaben hat der Mitarbeiter allerdings keinerlei Ansprüche an die Krankenkasse. Seit 2013 haben geringfügig Beschäftigte in der Rentenversicherung per Gesetz die Differenz zum vollen gesetzlichen Rentenversicherungsbeitrag zu tragen. Hiervon können sie sich aber durch schriftlichen Antrag gegenüber dem Arbeitgeber befreien lassen (sog. Opting-out-Option). Zusätzlich fallen noch 2% pauschale Lohnsteuer an.

  • Mini-Jobber werden eingestellt weil es einfacher ist!

    Mini-Jobs sind extrem unflexibel und erhöhen den Verwaltungsaufwand, da auf die penible Einhaltung der Vorschriften bezüglich der Arbeitszeiten und Verdienstgrenzen geachtet werden muss.

 

Glas- und Gebäudereinigung
Bissels und Biendl GmbH
Opphofer Str. 214
42109 Wuppertal

  • partnerschaftlich
  • zuverlässig
  • kompetent
  • flexibel